Japanische Teetassen - YUNOMI

Japanische Teetassen - YUNOMI Es gibt 108 Artikel.

Ein Yunomi (japanisch: 湯 湯 の) ist eine Form von Teetasse, die typischerweise aus Keramik besteht und größer als breit ist und einen beschnittenen oder gedrehten Fuß hat. Im Gegensatz zu der formelleren Chawan-Teeschale, die während der japanischen Teezeremonie verwendet wird, ist das Yunomi für das tägliche (oder informelle) Teetrinken gemacht.
...

Ein Yunomi (japanisch: 湯 湯 の) ist eine Form von Teetasse, die typischerweise aus Keramik besteht und größer als breit ist und einen beschnittenen oder gedrehten Fuß hat. Im Gegensatz zu der formelleren Chawan-Teeschale, die während der japanischen Teezeremonie verwendet wird, ist das Yunomi für das tägliche (oder informelle) Teetrinken gemacht.
Es gibt spezielle Yunomi-Paare namens Meoto Yunomi (Meoto bedeutet „verheiratetes Paar“). Meoto Yunomi besteht normalerweise aus zwei Bechern mit dem gleichen Muster (manchmal in verschiedenen Farben), aber unterschiedlichen Größen und oft leicht unterschiedlichen Formen (der größere Becher ist der "Ehemann" und der kleinere der "Ehefrau").
Viele zeitgenössische Töpfer, sowohl im Osten als auch im Westen, machen Yunomi und als Genre ist das Yunomi zu einem sehr gesammelten Gegenstand geworden.

Mehr
pro Seite
Zeige 1 - 24 von 108 Artikeln
Zeige 1 - 24 von 108 Artikeln